Jetzt gibt´s wieder was auf die Ohren! Wir haben für euch die Logitech Z120 Notebook-Lautsprecher getestet. Ob als Lösung für das Büro oder als schlanke Alternative für Zuhause – kleine Lautsprecher sind unauffällig und portabel! Noch besser, wenn sie dabei so hübsch anzusehen sind… Alles nur Fassade? Wir klären auf!

 

Technische Details

Artikelgewicht:                                 998 g

Produktabmessungen (BxHxT):    88mm x 113 mm x 85mm

Leistung:                                            1.2 Watt

Antriebsart:                                       USB

 

Beschreibung

Von „unauffällig“ kann nun wirklich keine Rede sein! Das insgesamt runde Design ist schon ein echter Eyecatcher. Die Verarbeitung ist von hochwertiger Qualität. Alles sitzt fest, die Übergänge der einzelnen Bauteile sind sauber verarbeitet. Das Gewicht von ca. 480g je Lautsprecher, vermittelt uns ein solides Gefühl von Haltbarkeit.

Die Membrane, mit silberner Abdeckkappe, verbirgt sich hinter einer weiteren Kunststoffabdeckung aus schwarzem, hochglanzlackiertem Kunststoff. Der sichtbare Teil der Membrane hat einen Durchmesser von ca. 45mm und reagiert auf Außendruck mit überzeugendem Widerstand. Der rechte Lautsprecher besitzt einen 14mm-Drehknopf um die Lautsprecher ein- oder auszuschalten. Außerdem lässt sich damit auch gleich die Lautstärke regeln. Eine grün leuchtende LED zeigt euch an, ob die Lautsprecher mit Spannung versorgt werden.

Logitech_Z120_USB_Lautsprecher_Power

Auf der Rückseite der Lautsprecher befindet sich ein passgenauer Kabelausgang. Eine kleine Kunststoffvorrichtung, um überschüssiges Kabel aufzuwickeln, verhindert einen unansehnlichen Kabelsalat. Die Kabellänge zwischen den Lautsprechern beträgt ca. 65cm.

Logitech_Z120_USB_Lautsprecher_Anschluss2

Auf der Unterseite ist jeweils ein Gummiring eingearbeitet, der die Lautsprecher am Verrutschen hindert.

Logitech_Z120_USB_Lautsprecher_Unterseite

 

Funktion

Wer sein Brot selber schmieren kann, wird auch keine Probleme mit dem Anschluss der Lautsprecher haben. Das Kabel mit dem USB-Stecker stellt die Stromversorgung über den USB-Port sicher. Für die Audioübertragung wird der 3,5mm-Klinkenstecker in die Audiobuchse der Soundkarte eingesteckt. Die Installation einer Software, bzw. eines Treibers ist nicht notwendig.

Das Klangbild der Logitech Z120 Notebook-Lautsprecher ist angesichts der Größe der Lautsprecher völlig in Ordnung. Die Bässe kommen etwas gediegen rüber. Mitten und Höhen sind kristallin, bis zu einem gewissen Lautstärkepegel. Bei einem Abstand von ca. 40 Zentimetern erreichen wir einen maximalen Schalldruckpegel von bis zu 77db (Dezibel). Dies gleicht einer befahrenen Straße aus 10m Entfernung. Natürlich geht die Beschallung in maximaler Lautstärke mit einem deutlichen Klangverlust einher, der die Ohren kräuseln lässt: die Lautstärke ist übersteuert, der Bass nimmt weiter ab, die Höhen und Mitten kommen kratzig rüber. Im Standardbetrieb lassen sich die einzelnen Komponenten der Musik aber deutlich raushören.

 

Fazit

Diese Lautsprecher machen Spaß! In dieser Preisklasse kann man sicher kein Sound in High-End Qualität erwarten. Für den Alltagsgebrauch sind diese kleinen Kraftprotze aber überaus gut geeignet. Der schöne Nebeneffekt daran: das Auge hört mit! 😉

Jetzt kaufen

 

Test: Logitech Z120 USB Notebook-Lautsprecher
Verarbeitung9.4
Design9.7
Funktionalität8.6
Preis9.3
Was uns gefällt
  • Design
  • Preis-/Leistungsverhältnis
Was uns nicht gefällt
  • Kabel zwischen den Lautsprechern etwas kurz
9.3Gesamtwertung

Über den Autor

Ähnliche Beiträge