Eine Situation die sicherlich viele von Euch kennen: Nicht nur der Tag geht zu neige, sondern auch der Akku Eurer Gadgets liegt in den letzten Zügen. In der 8-fach Steckdosenleiste tummeln sich jede Menge Netzteile, und die Kabel verlaufen kreuz und quer Richtung Tisch. Etwas Ordnung in das Chaos bringen, möchte die hier vorgestellte Ladestation von Inateck.

20160915_083136

Verpackungsinhalt

  • Inateck 4-Port Ladestation
  • Netzteil
  • Halterung für Smartphone/Tablet
  • Bedienungsanleitung

 

20160915_083328

Eindruck

Beim auspacken fällt als erstes das sehr geringe Gewicht der Ladestation auf. Die Oberfläche ist auf drei Seiten hochglänzend. Dies mag auf dem ersten Blick schick aussehen, entpuppt sich aber auch schnell zu einem Fingerabdruckmagnet. An der Vorderseite befinden sich drei der vier USB-Anschlüsse. Diese leisten jeweils 5V bei maximal 2,4A. Das ist für alle gängigen Smartphones und Tablets ausreichend.

20160915_083348

Auf der Rückseite gibt es einen weiteren USB-Anschluss, den Anschluss für das Netzteil und eine Kontroll-LED. Die Kontroll-LED signalisiert die Betriebsbereitschaft der Ladestation.
Für einen sicheren Stand sorgen vier kleine Gummifüße auf der Unterseite.

20160915_083756

Durch die mitgelieferte Halterung verwandelt man die Inateck Ladestation in einen Desktop Ständer für Smartphones und kleine Tablets. Wünschenswert wäre eine echte Docking-Station Funktionalität gewesen.

Ladevorgang

Der Ladevorgang wurde mit folgenden Geräten getestet:

  • iPhone 6 Plus
  • Nokia Lumia 1520
  • HTC Nexus 9
  • Samsung Galaxy Note 7

Alle Geräte wurden einwandfrei und ohne Unterbrechung geladen. Dies war auch dann der Fall, wenn alle vier USB-Anschlüsse gleichzeitig genutzt wurden. Die Geschwindigkeit beim laden entsprach in allen Testsituationen den original Netzteilen.

 

Fazit

Die Inateck Ladestation erfüllt ihren eigentlichen Zweck ordentlich. Das geringe Gewicht und einige kleinen Unebenheiten an der Oberfläche, lassen die Ladestation leider billig wirken. Der Preis von knapp 16€ ist für die gebotene Leistung jedoch noch angemessen.

Jetzt kaufen
Test: Inateck 4-Port USB Ladestation
Funktionalität6.5
Verarbeitung4.5
Preis6
5.7Gesamtwertung

Über den Autor

Frank

Firmeninhaber und bereits seit über drei Jahrzehnten leidenschaftlicher Technikfan.

Ähnliche Beiträge