Unterschiedliche Ladezeiten beim Mobiltelefon? Abweichende Resultate zu den Herstellerangaben der Powerbank? Wer sich nicht weiter mit diesen Fragen beschäftigen will, der verschafft sich Klarheit mit einem USB-Strommessgerät. Damit lässt sich genauestens überprüfen, in welchem Bereich die Herstellerangaben von den tatsächlichen Leistungen abweichen und ob möglicherweise ein Defekt am Gerät vorliegt. Das Micro USB-Ladekabel von CHOETECH mit Leistungsmesser haben wir heute einem Praxistest unterzogen. Das Ergebnis erfahrt ihr im Folgenden.

Choetech_Ladekabel_Inhalt

Verpackungsinhalt

  • USB-Ladekabel mit Leistungsmesser
  • Bedienungsanleitung (ENG)

 

Technische Details

Modell:                                C0057

Eingangsspannung:           DC 3.6V-20V (30V max.)

Strom:                                  0.1-3.0A (7A max.)

Toleranz:                             2% (Standard); 5% (max.)

Llänge:                                 1060 mm

Artikelgewicht:                    47 g

 

Beschreibung

Fixiert in einer Halterung aus transparentem Plastik nehmen wir das Gerät aus seiner Pappkartonage. Das Verpackungsdesign lädt anschließend zum Wegwurf ein. Die Bedienungsanleitung wird in 7-Punkt Schriftgröße mitgeliefert und lässt sich angenehm lesen. Wer den Inhalt auch verstehen will, sollte der englischen Sprache mächtig sein. Eine Übersetzung ins deutsche fehlt leider.

An den beiden Stirnseiten des Monitors (L/B/H = 50/25/10 mm) mit roter Digitalanzeige ist jeweils ein Kabel mit einer Länge von 505 Millimeter befestigt. Das Kabel mit dem USB 2.0-Stecker dient der Stromversorgung. Das andere Kabel lässt sich über den Micro USB-Stecker mit dem Endgerät verbinden. Insgesamt kommen wir somit auf eine Gesamtlänge von 1,06 Metern.

Die Verarbeitung des Artikels ist nach äußerlicher Betrachtung insgesamt ordentlich und liefert keinen Grund zur Beanstandung.

 

Funktion

Die Artikelbezeichnung ist wörtlich zu nehmen. Wer einen Leistungsmesser mit USB-Anschlussplätzen erwartet, wird hier leider enttäuscht. Es handelt sich bei diesem Produkt um ein Micro USB-Ladekabel mit Leistungsmesser. Wie bei den meisten Ladekabeln ist auch bei unserem Kabel der Datentransfer möglich. Die USB 2.0-Funktion erlaubt eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 480 Mbps.

Choetech_Ladekabel_Digitalanzeige

Wird der USB 2.0-Stecker des Ladekabels an ein Netzteil oder einem freien USB-Port angeschlossen, wird der Leistungsmesser augenblicklich mit Strom versorgt. Die Digitalanzeige mit roter Beleuchtung wechselt automatisch alle 3 Sekunden zwischen der Angabe der Stromstärke in Ampere (A) und elektrischer Spannung in Volt (V) hin und her. Bei Schwankungen solltet Ihr stressresistent sein. Der automatische Anzeigenwechsel sorgt nämlich für reichlich Verwirrung. Vorteilhafter wäre z.B. ein kleiner Druckschalter gewesen, mit dem man zwischen den beiden Anzeigen hin- und herschalten kann. Zumindest hätte CHOETECH den Schaltintervall etwas großzügiger bemessen können.

 

Fazit

Das Produkt gibt Aufschluss über das Ladeverhalten. Durch die fest angebrachten Anschlusskabel lässt sich das Gerät aber nur eingeschränkt einsetzen. Der automatische Wechsel der Anzeige von Ampere zu Volt ist mit 3 Sekunden etwas zu schnell.

 

Test: CHOETECH USB-Ladekabel mit Leistungsmesser
Funktionalität4.3
Verarbeitung9
Preis5
6.1Gesamtwertung

Über den Autor

Ähnliche Beiträge