Das Fotografieren mit dem Smartphone ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Es ist einfach unglaublich praktisch, und die Qualität der eingebauten Kameras hat in den letzten Jahren einen gewaltigen Sprung gemacht. Trotzdem gibt es Situationen, bei denen der Einsatz eines Stativs durchaus angebracht ist. Für diesen Zweck eignen sich Mini-Stative perfekt.
Wir werfen einen kurzen Blick auf das Mini-Stativ von Aukey und verraten Euch, ob sich die Anschaffung lohnt.

Aukey Tripod Mount

Lieferumfang

  • Mini-Stativ
  • Smartphone Halterung
  • Schutzkappe mit Trageriemen

IMG_20161020_153350

Verarbeitung

Die Ansprüche an die Verarbeitung sollten für ein Mini-Stativ in der Preisklasse von knapp 10€ nicht allzu hoch sein. Wer eine Qualität eines Cullmann Stativs erwartet, ist hier definitiv falsch. Man bekommt eben das, was man bezahlt.
Somit erstaunt es nicht, dass das Mini-Stativ und die Smartphone Halterung komplett aus Kunststoff gefertigt wurden. Größere Verarbeitungsfehler und scharfe Kanten konnten wir nicht feststellen. auch die Gewinde sind ausnahmslos leichtgängig und gut verarbeitet. Zum Schutz von Oberflächen und gegen ein rutschen, wurden die Füße des Mini-Stativs mit einer gummierten Beschichtung versehen. Dies gilt ebenfalls für die Innenseiten der Smartphone Halterung. Das Smartphone ist in der Halterung somit gut vor Kratzern geschützt.

Praxis

IMG_20161020_153036

Die Smartphone Halterung ist für die Aufnahme von Smartphones bis zu einer Größe eines iPhone 6 Plus/6s Plus/7 Plus oder Nexus 6P geeignet. Um die Größe der Halterung anzupassen, muss diese auseinander gezogen werden. Realisiert wurde dies mit einem Federmechanismus, der leider sehr schwergängig ist. Gerade die Befestigung großer Smartphones sind somit ein Geduldspiel. Wurde dieses Hindernis überwunden, sitzt das Smartphone jedoch bombenfest in der Halterung.
Jetzt schraubt man die Smartphone Halterung noch auf das Stativ und die Vorbereitungen sind somit abgeschlossen.
An der Seite des Mini-Stativs befindet sich ein Hebel, der für die Arretierung des Kugelgelenks zuständig ist. Löst man die Arretierung, dann lässt sich das Smartphone um 360 Grad drehen und bis zu 35 Grad neigen. Mit Hilfe der kleinen eingebaute Wasserwaage, kann die Ausrichtung optimal angepasst werden.

Wer Bedenken bezüglich der Stabilität hat, den kann ich beruhigen. Das Mini-Stativ steht auf ebenen Flächen sehr stabil.

Fazit

Das Aukey Tripod Mount Mini-Stativ eignet sich durch sein geringes Gewicht von knapp 140 Gramm hervorragend zur Mitnahme. Wer die etwas fummelige Smartphone Halterung akzeptiert, erhält für einen Preis von knapp 10€ eine solide Qualität.

Jetzt kaufen

 

 

Test: Aukey Tripod Mount Mini-Stativ
Verabreitung6
Praxis6
Preis8
Was uns gefällt
  • Wasserwaage
Was uns weniger gefällt
  • Fummelige Smartphone Halterung
6.7Gesamtwertung

Über den Autor

Frank

Firmeninhaber und bereits seit über drei Jahrzehnten leidenschaftlicher Technikfan.

Ähnliche Beiträge